Larve bestimmbar?

#1
Liebe Heuschreckenfreunde,

auf einer Streuobstwiese im Vogtland (Deutschland, Sachsen) in 400 Meter Höhe habe ich am 14. Juni 2019 folgende Larve einer Kurzfühlerschrecke entdeckt. Interessant finde ich die gestreiften Beine und den roten Punkt am Knie. Leider ist das Foto nicht ganz scharf... Kann man die Art trotzdem bestimmen? Schon Mal vielen Dank für Hinweise und Tipps.

Viele Grüße, Daniel.

2019-06-14 Nymphe Kurzfühlerschrecke.jpg
cron