Dezember-Schrecken

#1
Hallo liebe ForumerInnen

Am 30. Dezember 2019 war ich am Calanda wandern. Zu meiner Überraschung fand ich auf einer teilweise verschneiten Wiese noch mehrere Chorthippus sp. (wahrscheinlich Ch. biguttulus). Mich nähme es Wunder, ob einige davon das neue Jahrzent noch erlebt haben. :D

VG, Roman

Re: Dezember-Schrecken

#3
Hallo zusammen,
unsere erste Wintertetrix hatten wir am 31.12.1997 im Rheintal auf 620 m gesehen (tenuicornis), die zweite (subulata) heute. 6.1. in unserm Garten, (Schnee in Fernsichtweite) auf 630 m. Zaghaft hüpfte sie am Rand des Tümpels, ist seit Jahren hier anwesend.
Anlass zu einem verspäteten guten Neujahrswunsch bruno keist