2013.09.22 - Schweiz, Wallis, Törbel (Moosalp)

#1
Hallo allerseits

Zwischendurch hat es auch bei uns dereinst wieder für einen schönen Heuschrecken-Ausflug gereicht. Am 22. September 2013 waren wir (Stefan Schilli, Dominik Hagist und ich) im Wallis auf einer kleinen gemeinsamen Pirsch.

Dafür, dass wir befürchteten, nicht viel zu finden, wurden wir mit 24 Arten positiv überrascht:
  1. Grosse Höckerschrecke - Arcyptera fusca
  2. Laubholz-Säbelschrecke - Barbitistes serricauda
  3. Nachtigall-Grashüpfer - Chorthippus biguttulus
  4. Brauner Grashüpfer - Chorthippus brunneus
  5. Verkannter Grashüpfer - Chorthippus mollis
  6. Gemeiner Grashüpfer - Chorthippus parallelus
  7. Warzenbeisser - Decticus verrucivorus
  8. Sibirische Keulenschrecke - Gomphocerus sibiricus
  9. Feldgrille - Gryllus campestris
  10. Kurzflüglige Beissschrecke - Metrioptera brachyptera
  11. Roesels Beissschrecke - Metrioptera roeselii
  12. Waldgrille - Nemobius sylvestris
  13. Blauflüglige Ödlandschrecke - Oedipoda caerulescens
  14. Rotflüglige Ödlandschrecke - Oedipoda germanica
  15. Rotleibiger Grashüpfer - Omocestus haemorrhoidalis
  16. Buntbäuchiger Grashüpfer - Omocestus rufipes
  17. Bunter Grashüpfer - Omocestus viridulus
  18. Gewöhnliche Strauchschrecke - Pholidoptera griseoaptera
  19. Westliche Beissschrecke - Platycleis albopunctata
  20. Rotflügelige Schnarrschrecke - Psophus stridulus
  21. Gebirgsgrashüpfer - Stauroderus scalaris
  22. Schwarzfleckiger Grashüpfer - Stenobothrus nigromaculatus
  23. Sumpfschrecke - Stethophyma grossum
  24. Grünes Heupferd - Tettigonia viridissima
130922_50d0_IMG_00028.jpg
Zwei noch unbeschriebene Schrecken! ;-)
130922_7d0_IMG_104887.jpg
Rotflügelige Schnarrschrecke (Psophus stridulus)
130922_7d0_IMG_104909.jpg
Der Rotleibiger Grashüpfer (Omocestus haemorrhoidalis) war stellenweise sehr häufig. Hier beim Singen.
130922_7d0_IMG_104920.jpg
Das Highlight des Tages war sicherlich der Schwarzfleckiger Grashüpfer (Stenobothrus nigromaculatus). Auch dieses Männchen schwingt die Schenkel.....
Auf dem Rückweg zur Busstation in Törbel haben wir doch tatsächlich noch eine Feldgrille beim Singen gehört. Die genauen Beobachtungen können hier eingesehen werden.

Es war wieder ein absolut lohnenswerter Ausflug!
Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!
cron