Saisonstart im Tössbergland mit Tetrix

#1
Hallo zusammen,
gestern 14.3.2012 fanden wir heuer die ersten Tetrix tenuicornis, ein subadultes und ein adultes Männchen, nach etwas Wandern im Schnee an einem S_exponierten Heckenbord in einer Rinderweide. Zu geniessen waren auch ein kleiner Fuchs (Aglais urticae) und ein C-Falter (Polygonium c-album). Tor, SSE der Hulftegg, 716947/245704 auf 970 müM.

Bis anhin erst 2 frühere Märzentetrix-Beobachtungen im Toggenburg und ein adultes Weibchen T.tenuicornis am selben Ort genau vor einem Jahr.

grüssend Lotti und Bruno Keist

Re: Saisonstart im Tössbergland mit Tetrix

#2
Hallo Lotti und Bruno,

bei uns hat T. subulata den Anfang gemacht, aber wir sind halt hintendran mit unserem kalten Kontinentalklima. Ob T. tenuicornis bei uns in Brandenburg überhaupt schon kriecht oder springt, müssen wir erst überprüfen. Die Art ist bei uns ja ziemlich selten, fast schon an der Nordgrenze ihrer Verbreitung.

Weiterhin eine tolle Saison,

wünscht Arne

Re: Saisonstart im Tössbergland mit Tetrix

#3
Hallo zusammen,

bei uns begann die Saison bereits am 3. März mit Tetrix undulata. Zwischen Schaffhausen und Thayngen (Kanton Schaffhausen, Nordschweiz) fand ich an einem bekannten Ort 2 erwachsene Weibchen. Am 16. März fanden Ueli Pfändler und ich im Südranden (Kanton Schaffhausen) auf einem grossen Waldschlag mit feuchten Mulden ebenfalls mehrere erwachsene Tetrix undulata (Männchen, Weibchen). Tetrix subulata fanden wir hingegen noch keine.

Herzliche Grüsse
Michael Widmer
cron