Chorthippus-Rätselei

#1
Hallo, ihr Heuschrecken-Kenner!

Ich bin erst seit kurzem fasziniert von diesen Tierchen und hab mich auch schon fleißig mit ihnen beschäftigt.
heute abend habe ich bei einem Spaziergang ein wenig fotografiert.

Kann mir vielleicht jemand helfen, ob ich richtig geschätzt habe, um welche Chorthippus -Art es sich handelt?
Danke im Voraus !

PS: die bilder sind in pdfs, weil ich sie anders nicht hochladen konnte...
1.pdf
(540.11 KiB) 86-mal heruntergeladen
2.pdf
(1.18 MiB) 84-mal heruntergeladen
4.pdf
(461.2 KiB) 80-mal heruntergeladen

Re: Chorthippus-Rätselei

#2
Hallo Franziska

Willkommen im Heuschrecken-Forum!

JPG-Dateien solltest du eigentlich auch problemlos hochladen können.

Zu deinen Schrecklein:
LG
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!

Re: Chorthippus-Rätselei

#3
Danke für die rasche Antwort!

Es sollten ein paar mehr fotos in den pdfs sein, aber das wird dann wahrscheinlich doch sehr kompliziert zu beantworten sein. Durch die bisherigen Antworten kann ich auf jeden Fall schonmal was lernen :)

Das heißt zum Mitschreiben: das Weibchen v Ch. parallelus hat verkürzte Flügel, aber das Pronotum ist auch am Anfang leicht einwärts gebogen?

Und oft wird von der Radialader im Flügel gesprochen. Die kann ich also wirklich sehen, wenn das Tier ganz normal irgendwo sitzt?

Liebe Grüße,
eine neugierige Franziska

Re: Chorthippus-Rätselei

#4
Aii, das habe ich nicht gesehen. Hier noch die Ergänzung:

2.pdf
2.1 Chorthippus parallelus
2.2 Euchorthippus declivus ♀. Wo hast du das Tier fotografiert. Es hat etwas lange Flügel.
2.3 Ziemlich sicher Chorthippus albomarginatus ♀ (Die Färbung ist etwas speziell, aber ich denke, das ist einfach ein älteres Tier)
2.4 Chorthippus albomarginatus

4.pdf
4.1 Chorthippus biguttulus-Gruppe ♀
4.2 Ebenfalls Chorthippus biguttulus-Gruppe ♂. Um genaueres sagen zu können müsste man die Flügel von der Seite sehen.

Beste Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!

Re: Chorthippus-Rätselei

#6
Hallo Florin (und natürlich Franziska, die Niederösterreicherin...)!

Wieso nicht dorsatus beim 2. pdf (beide Weibchen)? Die Kiele sind für mich schon mehr einwärts gebogen als bei albo, und die Radialader ist auch nicht wirklich zu erkennen. Dann wäre das 2. eine eher seltene Farbvariante für dorsatus...

LG aus NÖ,

Werner

Re: Chorthippus-Rätselei

#8
Hallo ihr

Da habt ihr natürlich wieder einmal völlig recht! Wenn ich mir die Bilder jetzt angucke, weiss ich nicht mehr, weshalb ich auf Chorthippus albomarginatus kam. Die Halsschildseitenkeile sind zu stark eingebogen. Die Färbung des letzten ist für Chorthippus dorsatus eher untypisch. Vermutlich hat mich diese zu Chorthippus albomarginatus hinreissen lassen. Für diesen wäre die Färbung einigermassen normal.

Danke und beste Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!
cron