Wiesen-Grashüpfer?

#1
Hallo zusammen

Am Feldrand (DE, Nordrhein-Westfalen) habe ich diesen Hüpfer erwischt:
vlcsnap-error128.jpg
vlcsnap-error624.jpg
vlcsnap-error387.jpg
Aufgrund der nicht geschwungenen Radialader vermute ich, dass es sich um Chorthippus dorsatus handelt. Liege ich damit richtig?

Viele Grüße
Ralf

Re: Wiesen-Grashüpfer?

#2
Hallo Ralf

Willkommen im Heuschrecken-Forum!

Das sieht für mich eher nach einem makropteren Männchen von Pseudochorthippus. Entweder Pseudochorthippus parallelus oder Pseudochorthippus montanus. Für Chorthippus dorsatus sind die Halsschild-Seitenkiele gebogen, Kopf und Fühler passen aber nicht wirklich gut.

Vielleicht hat Werner noch ne bessere Idee.

Beste Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!

Re: Wiesen-Grashüpfer?

#4
Hallo ihr beiden

Hmmm...das klingt so, als sei das Tierchen nur schwer bestimmbar. Schon aufgrund der Färbung hätte ich wirklich auf Chorthippus dorsatus gesetzt. Aber gut, ich versuche noch etwas tiefer in die Artenprofile abzutauchen. Vielleicht entdecke ich noch etwas, was zu einer eindeutigeren Bestimmung helfen kann. Ansonsten muss die Art leider vorerst unbestimmt bleiben.

Update:
Mir ist beim Fotovergleich zwischen Wiesengrashüpfer und dem Gemeinen Grashüpfer noch Folgendes aufgefallen:
p1.jpg
p1.jpg (23.64 KiB) 964 mal betrachtet
Der Gemeine Grashüpfer hat oberhalb des Fühleransatzes einen kleines schlauchförmiges Etwas, siehe roter Kreis im Bild. Bei Fotos vom Wiesengrashüpfer kann ich so etwas nicht erkennen. Ich bin nun kein Experte, aber würde das gegen den Wiesengrashüpfer und eher für den Gemeinen Grashüpfer sprechen?

Viele Grüße
Ralf

Re: Wiesen-Grashüpfer?

#5
Hallo Ralf

Ja, es bleibt wohl ein nicht ganz alltägliches Tier, mit ziemlicher Sicherheit von Pseudochorthippus parallelus.

Das längliche Ding ist vermutlich einfache eine helle Zeichnung. Zwischen der Zeichnung und dem Auge ist das Punktauge (rundes Ding) zu erkennen. Diese Zeichnung ist m.W. nicht bestimmungsrelevant. Für den Gemeinen Grashüpfer spricht auch die ausgedehnte dunkle Zeichnung hinter dem Auge, die wiederum recht typisch ist.

LG
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!

Re: Wiesen-Grashüpfer?

#6
Hallo Florin

Besten Dank für die Erläuterung. Mit der hellen Zeichnung, hinter der ich irgendetwas Schlauchförmiges vermutet hatte, hast du wohl recht. Wenn man sich das erste Foto an dieser Stelle ganz genau anschaut, ist es so, wie du beschreibst. Da habe ich mich täuschen lassen.
Dann ordne ich den Hüpfer mal unter Pseudochorthippus parallelus ein.

Viele Grüße
Ralf