Bestimmungshilfe

#1
Hallo,
der Kleine dürfte Myrmeleotettix maculatus sein. Auch hier natürlich die Bitte um Korrektur/Bestätigung. Bei dem Größeren habe ich keine Ahnung. Bild vom 22. Juni d.J. sehr trockenes, selten gemähtes Gelände (in Litauen).

VG, Bernd
190622_IMGP6942.JPG