Tettigonia viridissima?

#1
Guten Tag,

sollte der Beitrag doppelt erscheinen, bitte löschen.

Im Anhang zwei Bilder, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob es sich tatsächlich um Tettigonia viridissima handelt. Hauptsächlich sieht man ja Bilder von
grünen Schrecken. Aber ich habe im August 2015 und Juli 2018 diese beiden Exemplare fotografiert.
2015.08._0892.jpg
2018.07._0834.jpg
Fundort: Kalkflugsandgebiet mit Steppenvergetation, Mainz

Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen.

Gruß Volker
Zuletzt geändert von voberg am 25. September 2019 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Volker
cron