Tettigonia viridissima?

#1
Hallo,

diese Langfühlerschrecke habe ich am 3. Juli auf einer Wiese außerhalb von Lemberg/Südwestpfalz (340 m) fotografiert. Sie saß ziemlich versteckt in der
Vegetation und verkroch sich noch tiefer, als ich sie zu fotografieren versuchte. Ist anhand dieses einen Fotos, das mir gelang, eine Bestimmung möglich?

LG, Anne
P2290514.JPG
cron