Re: Frühlingsheuschrecken aus Nordwestgriechenland (Thrakien)

#2
Hallo Jörg

Da hattest du scheinbar mehr Glück im April als ich Anfang Mai auf dem Peloponnes. Wir hatten einen ordentlichen Kälteeinbruch und viel Regen!

Deine Bestimmung kann ich soweit ersichtlich bestätigen. Soweit mir bekannt, ist die Art vor allem aus dem Nordosten Griechenland bekannt. Bislang weiss man über Isophya in Griechenland sehr wenig, da um diese Jahreszeit kaum jemand unterwegs ist. Die Funddaten könnten daher durchaus interessant sein.

LG
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!
cron