Ameisengrillen

#1
Liebe Heuschreckenkundler in Brandenburg und Berlin,

die frühlingshaften Temperaturen, sonnig, mittags 15 fast schon 20 Grad C, lassen die Ameisenvölker bei uns im Garten aktiv werden. Und mit ihrer wieder an die Oberfläche verlegten Aktivität kommen auch wieder die Ameisengrillen nach oben.
Ein Stein neben einer alten Eiche (I) und eine Steinplatte (II) sind unsere zwei Beobachtungspunkte, die wir so alle 2-3 Wochen überprüfen.
I Alte Eiche im Garten mit Stein am Fuß.JPG
I Alte Eiche im Garten mit Stein am Fuß
I Der Stein am Fuß der Eiche.jpg
I Der Stein am Fuß der Eiche
II Die Betonplatte am Gartenzaun.jpg
II Die Betonplatte am Gartenzaun
II Die Betonplatte am Gartenzaun - Detail.jpg
II Die Betonplatte am Gartenzaun - Detail
Während eine Kontrolle vor zwei Wochen noch keine Ameisengrillen zeigte, waren es gestern unter dem Stein ein großes Weibchen, unter der Platte zwei kleinere Weibchen.
II Myrmecophilus acrevorum im Nest unter der Betonplatte.JPG
Myrmecophilus acervorum im Ameisennest
Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Selbersuchen und Finden!

Gruß Arne