Die Suche ergab 76 Treffer

Re: Systematische Änderungen der Heuschrecken der Schweiz

Hi Florin, als pdf leider nicht, aber hier kann man sie zumindest lesen, wenn man rechts oben auf die Zeile unterhalb des grünen Downloadfensters klickt. http://www.academia.edu/8092268/First_records_of_Croatian_and_Serbian_Tetrigidae_Orthoptera_Caelifera_with_description_of_a_new_subspecies_of_Tetr...

Re: Welche schön gefärbte Dornschrecke Tetrix subulata/undul

Ich finde ja diese Hybrid-Hypothese auch äußerst befremdlich..! Aber der Kopfgipfel ist schon sehr subulata -typisch, die Fühler schauen auch merkwürdig aus. Und die Hinterschenkel passen für mich auch nicht ins undulata -Bild. Dass es keine reine subulata ist, ist aber eh klar. Vielleicht kann sich...

Re: Welche schön gefärbte Dornschrecke Tetrix subulata/undul

Hey Sven! Also ich hab ja mittlerweile schon viele Dornschrecken gesehen und begutachtet, aber sowas ist mir bisher noch nie untergekommen! Wenn ich ganz ehrlich bin - und ich lasse mich hier auch gerne eines Besseren belehren -, so glaube ich, dass wir es hier mit einem waschechten Hybriden von T. ...

Re: Libelle aus Istrien

Hi Florin, ja, die Wahrscheinlichkeit für viridis ist sicher recht groß, das satte Grün und die fast weißen Pterostigmata sprechen dafür - wenngleich ich nicht weiß, ob dort unten nicht auch schon parvidens vorkommt? Die lassen sich verlässlich fast nur anhand der männlichen Abdominalanhänge untersc...

Re: Tetrix bipunctata?

Hallo Vincent, das ist aus dieser Perspektive nicht einfach zu sagen, zumal es sich noch um eine Larve handeln dürfte. Ohne es genau ausführen zu können, geht meine Tendenz in Richtung Larve von Tetrix tenuicornis . Wahrscheinlich ist es die Form der beiden Flecken und die Dicke/Länge der Fühler(gli...

Zur erweiterten Suche